Englische Malerei

 Zwei Jahrhunderte englische Malerei Britische Kunst und Europa 1680 bis 1880, Ausstellungskatalog haus der Kunst 1980, 610 Seiten.

Unter der Schirmherrschaft von Königin Elizabeth und dem damaligen Bundespräsidenten Carstens zeigte das Haus der Kunst in München vom 21. November 1979 bis zum 27. Januar 1980 englische Kunst aus der Zeit von 1680 bis 1880. Und es ist nicht nur die englische Malerei, die in diesem Katalog überreich dokumentiert wird, es ist auch das künstlerische Verhältnis zwischen England und Europa, das in acht thematischen Blöcken abgehandelt wird. Neben Übersichtsartikeln zum background des 17. Jahrhunderts und zum Rokoko, gibt es Essays zum Exportartikel englischer Garten, zur Grand Tour, zu britischen Malern in Italien (und dem restlichen Europa). Ferner finden sich Kapitel über die Wechselbeziehungen zwischen englischer Kunst und der europäischen Romantik und über die Rezeption der englischen Kunst in Deutschland und Frankreich im 19. Jahrhundert. Abgerundet wird das Ganze durch Kurzbiographien der ausgestellten Künstler, eine Bibliographie und ein Künstlerverzeichnis. Es gibt an deutschsprachigen Publikationen nichts, das annähernd an die Breite und den Gehalt dieses Katalogs herankommt. Die zwei Dutzend Farbabbildungen sind vielleicht ein wenig mager, aber dafür gibt es 382 Schwarzweiß Abbildungen (und natürlich für jedes Bild einen exzellenten Katalogtext). Man sollte, wenn man sich für englische Kunst interessiert, diesen Katalog unbedingt kaufen, solange es hier bei den verschiedenen Anbietern noch Exemplare gibt.

Über jay

Literatur-Kunst-Film-Mode-undsoweiter
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s