Kitsch as Kitsch Can?

Russell Ash: Victorian Masters and Their Art 

Was hier auf 566 Seiten zusammengefügt wurde, ist beim gleichen Verlag zwischen 1992 und 1996 in sechs Einzelbänden erschienen.

Die als Einzelbände in kleinen Dosen vielleicht kommensurabel waren, die jetzt aber den Betrachter geballt überwältigen. Sir Lawrence Alma-Tadema, Sir Edward Burne-Jones, Lord Leighton, Sir John Everett Millais, Dante Gabriel Rossetti und James Tissot sind hier mit jeweils 40 seitenfüllenden Farbtafeln vertreten.

 

Eingeleitet wird jeder Maler durch einen kurzen bebilderten Essay, und am Ende des jeweiligen Teils findet sich ein kleines Verzeichnis, in welchen Sammlungen der jeweilige Maler vertreten ist. Russell Ash, der auch eine Biographie über Alma-Tadema geschrieben hat, hat sich nicht die Mühe gemacht, die viktorianischen Maler in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Es gibt zu jeder Farbtafel einen Text, der manchmal sehr knapp ausfällt, häufig aber auch Kunsthistoriker befriedigt. Die Qualität der in Singapur gedruckten Farbabbildungen ist nicht gut, wirklich schlecht ist sie, das sei der Fairness halber gesagt, aber auch nicht.

Das wirklich Gute an diesem Buch ist, dass man in keiner anderen Publikation die Maler des viktorianischen Zeitalters mit ihren Hauptwerken so konzentriert präsentiert bekommt. Und dass man das Buch z.B. bei Amazon Marketplace sehr preiswert bekommen kann.

Obgleich man dafür einen gewissen Masochismus mitbringen muss, vierzig Mal Alma-Tadema und vierzig Mal Lord Leighton zu ertragen. Wenn man bedenkt, dass in die erste Hälfte dieses Jahrhunderts noch Constable, Turner, Cotman, Bonington und Girtin fallen, dann wird man den größten Teil der Bilder in diesem Band als einen künstlerischen Rückschritt empfinden. Und so wird der Bildband zu einer Archäologie des viktorianischen Zeitgeschmacks.

Über jay

Literatur-Kunst-Film-Mode-undsoweiter
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s