Archiv der Kategorie: Uncategorized

Richard Oelze

Heute vor 120 Jahren wurde der Maler Richard Oelze geboren. Wenn man in dem Suchfeld auf dieser Seite den Namen Oelze eingibt, wird man auch zwei sehr verschiedene Herren stoßen. Der eine ist der Bremer Kaufmann F.W. Oelze, der ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Strassenphotographie

Als ich dies Photo zum erstenmal sah, fragte ich mich, ob es wirklich echt war. Also wirklich auf der Straße gesehen und sofort photographiert, keine Inszenierung. Inzwischen weiß ich, dass der Photograph Robert Doisneau zwei Schauspielschüler dafür bezahlt hat, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Flüsse und Sümpfe

Der Herr hier mit dem mächtigen Backenbart ist der General Ambrose Burnside. Das amerikanische Englisch kennt diese Koteletten auch als burnsides (oder sideburns). Der Generalmajor Ambrose Burnside war einmal der Oberbefehlshaber der Unionstruppen im Bürgerkrieg, wusste aber, dass er dieser Aufgabe nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Willy Stöwer

Willy Stöwer, der am 22. Mai 1931 starb, war ein deutscher Marinemaler der Kaiserzeit. Er war der Lieblingsmaler von Wilhelm II, den er häufig an Bord eines Schiffes begleitete. Dieses Bild hat er seinem Kaiser zum Geburtstag geschenkt. Versehen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

the low-level view of the Hollander

Der niederländische Maler Jan van Goyen ist am 27. April 1656 in Den Haag gestorben. Der deutsche Wikipedia Artikel zu van Goyen ist dürftig, dabei ist er einer der wichtigsten Vertreter dessen, was man das Goldene Zeitalter der holländischen Malerei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

schöne Geschichten

William Turner wurde heute vor 245 Jahren geboren, er war schon häufig in diesem Blog (mein Lieblingspost ist William Turner in Kiel). Heute soll es einmal um Turner den Dichter gehen. Der Maler hat sich sehr für Dichtung interessiert, Zitate von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hopper is saying, I am Vermeer

John Updike ist als Romanautor berühmt geworden, genauer als er hat niemand das Leben der amerikanischen middle class in Neuengland beschrieben, höchstens vielleicht Richard Yates. Aber Updike ist nicht nur der Autor von dreißig Romanen und einem dutzend Bänden von Kurzgeschichten, er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hoppers Welt der Einsamkeit

Hier sitzen Leute in der Nacht und reden. Sagen Sachen wie: sie: vielleicht können wir woanders hingehen, er: und wohin? sie: ich weiß es nicht, sie: warum bleibt der barmann immer in unserer nähe? er: er macht seine arbeit, sie: wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Johann Fredrich August Tischbein

Im Rijksmuseum Twente in Enschede ist gerade eine Ausstellung über den Portraitmaler Johann Friedrich August Tischbein (der heute vor 270 Jahren geboren wurde) zu Ende gegangen. Die Bilder waren Leihgaben aus dem Palais Het Loo in Apeldoorn (das gerade noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Präsenz der Abwesenheit

Es ist eins der schönsten Bilder von Eduard Manet, dieses Portrait von seiner Schülerin und Freundin Berthe Morisot. Es ziert den Umschlag des Buches Das Gesicht: Aufsätze zur Kunst von dem Bremer Kunsthallendirektor Günter Busch (der schon in dem Post über die Kunsthalle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen